Faseroptische Breitband-Lichtquellen

ase

ase

ase

Kundenspezifische SLD-Quelle mit Depolarisator und Modenstripper

Faseroptische Breitband-Lichtquellen nutzen die verstärkte spontane Emission (Amplified Spontaneous Emission - ASE) innerhalb optisch gepumpter Seltenerd-dotierter Fasern.

Die spektrale Breite solcher Lichtquellen kann vom Entwickler in einem Bereich von wenigen nm bis zur vollen Breite des Emissionsspektrum des aktiven Ions (z.B. Erbiumions) festgelegt werden.

TDie optische Leistungsdichte faseroptischer ASE-Quellen ist typischerweise höher als die von fasergekoppelten, breitbandigen Halbleiterlichtquellen bei gleichzeitig geringerem Intensitätsrauschen (RIN). Diese Eigenschaften und die wegen der Abwesenheit von Resonatoreinflüssen gute Inkohärenz machen ASE-Quellen zu einem bevorzugten Instrument beim Einsatz in Meßtechnikanwendungen.

C- und L-Band-Quellen werden für den Test und die spektrale Charakterisierung von optischen Komponenten einschließlich DWDM-Komponenten eingesetzt. Auch viele auf Weißlichtinterferometrie basierende Meßinstrumente nutzen ASE-Quellen.

Datenblatt downloaden

 

Product parameters fiberoptical broadband light sources

 

Parameter

Wavelength range

Power

Power density

Power stability*

Output isolation

Output connector

  BBS CC 14 P5 FCP

  1525 - 1565 nm

  min. 14 / typ. 15 dBm

  min. -12 dBm/nm

  ± 2.5 mdBm/15 min

  > 30 dB

  FC/PC

  BBS CL 17 F3 FCA

  1528 - 1608 nm

  min. 17 dBm

  min. -12 dBm/nm

  ± 1.5 mdBm/15 min

  > 30 dB

  FC/APC

  BBS CL 18 W3 FCA

  1528 - 1608 nm

  typ. 18 dBm

  min. -12 dBm/nm

  ± 2.5 mdBm/15 min

  > 30 dB

  FC/APC


 Parameter

 

 

General all data @ 23°C

 

 

 
  BBS CC 14 P5 FCP

  Dimensions (WxHxD)

  weight

  Operating temperature

  Humidity

  Power requirements

  BBS CL 17 F3 FCA
  BBS CL 18 W3 FCA

  145x100x17 cmm

  < 500 g

  0°C - 40°C

  non-condensing

  max 3 A @5 V DC

* after 1 h warm-up

 

Optionen

  • Ausführung als Instrument (210x290x95 cmm) oder nach Kundenanforderung
  • kundenspezifische Auslegung des Spektrum
  • höhere Ausgangsleistung
  • Versionen mit Yb-dotierter Faser (1060 nm - Region)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen